Fischerprüfung Bayern: Die Prüfungsfragen!

Wer sich entscheidet in Bayern seine Fischerprüfung abzulegen (ugs. einen Angelschein zu machen) muss in der Prüfung 60 Fragen verteilt auf 5 Themengebiete beantworten.

Da es mehr als 1100 mögliche Prüfungsfragen gibt ist das nichts was man "im Vorbeigehen" erledigt.

Immerhin gibt es aber einen frei zugänglichen, verbindlichen Fragenkatalog der alle Fragen die in der Fischerprüfung gefragt werden könnten beinhaltet.

Der Fragenkatalog steht kostenlos als PDF-Datei zur Verfügung, und jeder Kurs- bzw. Prüfungsteilnehmer der Fischerprüfung in Bayern sollte ihn kennen!


Übersicht: Prüfungsfragen Angelschein Bayern

Der offizielle Fragenkatalog zur Fischerprüfug in Bayern enthält ca. 1100 Fragen und wird regelmäßig aktualisiert. Die Fragen sind auf die 5 Prüfungsgebiete verteilt. Zusätzlich gibt es noch einige Bilderfragen die verschiedene Prüfungsgebiete behandeln.

 

Fachgebiet Anzahl Prüfungsfragen
Fischkunde 328
Gewässerkunde 135
Schutz- und Pflege der Fischgewässer, Fischhege 133
Gerätekunde 217
Rechtskunde 236
Bilderfragen 54
   
Gesamt 1103

Beispiele Prüfungsfragen (original) - Angelschein Bayern

  • Fischkunde

    Welche Fischart hat den größten Sauerstoffbedarf?

    [A] Schleie

    [B] Bachforelle

    [C] Aal

  • Gewässerkunde

    Welche Pflanze gehört zu den Überwasserpflanzen?

    [A] Flatterbinse 

    [B] Tausendblatt

    [C] Wasserlinse

  • Fischhege

    Sollte man Fische mit Kamm- und Rundschuppen gleichzeitig in einem Behälter befördern oder hältern?

    [A] ja

    [B] nur bei genügendem Sauerstoffgehalt des Wassers

    [C] nein

  • Gerätekunde

    Welcher Knoten eignet sich zum Anbinden von Öhrhaken?

    [A] Blutknoten

    [B] Clinch- oder Klammerknoten

    [C] Spulenachsenknoten

  • Rechtskunde

    Für welchen Zeitraum kann ein Fischereierlaubnisschein höchstens ausgestellt werden?

    [A] bis zu drei Jahren 

    [B] bis zu einem Jahr 

    [C] bis auf Widerruf 

  • Bilderfragen

    Was ist hier abgebildet?

    [A] Madenkörbchen

    [B] Futterspirale

    [C] Futterkorb

Übungsprüfung Fischerprüfung Bayern

Die Prüfungsbehörde stellt eine kostenlose Übungsprüfung zur Verfügung, bei der eine Prüfungssituation simuliert wird und man eine Online-Prüfung am PC (wie später auch in der richtigen Prüfung) simulieren kann.

Auch wenn im System der Übungsprüfung wohl nicht alle 1103 Fragen hinterlegt sind, kann man hier zwischenzeitlich schnell mal seinen Lernstand kontrollieren und schauen ob man die Prüfung bestanden hätte!

Außerdem erhält man ein gutes Gefühl dafür, wie lange man für die Prüfung braucht (In der richtigen Prüfung hat man 60 Minuten Zeit).

Prüfungsfragen lernen mit Apps und Büchern

Um die ca. 1100 Prüfungsfragen für den Angelschein in Bayern möglichst effektiv zu lernen gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Eine kostenlose App, verfügbar für Android, die alle bayerischen Prüfungsfragen enthält.

Bei der Heintges Angeltrainer App handelt es sich um eine kostenpflichtige App die alle bayerischen Prüfungsfragen enthält und basierend auf einem Fortschritt-System ein effektives Lernen am Smartphone garantiert. Verfügbar für Android und Iphone.

Zur Apple App

Beim Heintges Angeltrainer handelt es sich um eine umfangreiche Lernsoftware die im Browser ausgeführt wird. Sie enthält neben Thementests und diversen Spielen auch den kompletten Fragenkatalog für die Fischerprüfung in Bayern.
Wer die Fragen lieber aus einem Heft lernt, kann sich beim Landesfischereiverband Bayern einen gedruckten Fragenkatalog bestellen. Der ebenfalls die 1103 Original Prüfungsfragen enthält.